Senatsdirigent Rolf Fischer

Rolf Fischer ist seit April 2017 Leiter der Abteilung Zentraler Service der Berliner Senatsverwaltung für Inneres und Sport mit den Aufgabengebieten ressortweite und hausinterne Querschnittsaufgaben, Einstellungs- und Ausbildungsbehörde, Aufsichten und Ordnungsämter.

Er studierte Wirtschaftswissenschaften in der Fachrichtung Finanzwirtschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin. Nach beruflichen Stationen in der Bundesfinanzverwaltung, im Ministerium der Finanzen und im Ministerium des Innern des Landes Brandenburg wechselte er im Februar 2017 zur Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt in Berlin und führte dort bis April 2017 die Abteilung Zentrales.
Er ist Vertreter des Landes Berlin im Verwaltungsrat der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer und im Verwaltungsrat des Deutschen Forschungsinstituts für öffentliche Verwaltung Speyer sowie Vorsitzender des Verwaltungsrates des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg.

zurück