Ministerialdirigent Markus Wiedemann

Nach seinem Abitur studierte Markus Wiedemann Rechtswissenschaften an der Universität Augsburg und absolvierte sein Referendariat im OLG-Bezirk München. Nach dem 2. Juristischen Staatsexamen begann er seine berufliche Tätigkeit in der baden-württembergischen Landesverwaltung. Nach Stationen im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst sowie im Staatsministerium ist er seit Juli 2019 Leiter der Abteilung Grundsatzangelegenheiten der Hochschulentwicklung, Internationalisierung, Rechtsangelegenheiten, Studium und Lehre, soziale Betreuung der Studierenden im Wissenschaftsministerium Baden-Württemberg.